Dienstag, 30. März 2021

Mein Lesemonat März

Lesehighlight und gelesene Bücher
Es wurde dieses Monat mehr, als ich dachte :) 
Ich habe mich im Monat März mit vier Büchern befasst:

1. Buch:
Titel: Tagebuch eines Büchhändlers
Autor: Shaun Bythell

2. Buch:
Titel: Ein Gefühl von Hoffnung (Ruhrpott-Saga)
Autor: Eva Völler

3. Buch:
Titel: New York Diaries Phoebe (New York Diaries-Reihe)
Autor: Ally Taylor

4. Buch: 
Titel: Postscript - Was ich dir noch sagen möchte
Autor: Cecelia Ahern




Tagebuch eines Buchhändlers: Auf jeden Fall lesenswert, eher was für immer mal wieder zwischendurch als am Stück Rezension

Ein Gefühl von Hoffnung: Der zweite Teil der Ruhrpott-Saga, und er hat mir genauso gut gefallen, wie der erste Rezension

New York Diaries Phoebe: Der Dritte Teil der Reihe. Er war gut, aber ich habe viel darüber zur erzählen. Die Rezi lohnt sich! Rezension 

Postscript - Was ich dir noch sagen möchte: Ich bin mit gemischten Gefühlen zurückgeblieben. Auch hier lohnt sich die Rezi :) Rezension

Mein Highlight diesen Monat war Ein Gefühl von Hoffnung. Auch wenn ich die anderen Bücher alle nicht schlecht fand. 

Namaste <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten